Tofu Chocolate Dessert with Fruit

DSC_0991

I felt like trying a dessert with the organic tofu I bought. In a perfect world it would have been silken tofu. Oh well. Since I am still on my chocolate peanut butter trip I combined it in this dessert.

Let’s face it, the tofu is just an excuse to call it somewhat healthy. Healthy would be if I only eat fruit, right? Life is too short to fight over a name of a dessert. Instead of eating nutella and peanut butter from the biggest spoon I can find, I put the following ingredients in my food processor and let him/ her do the job. You have to play around a bit to find the taste you like. Chocolate lover? Then add more nutella. Love peanut butter more? Well, then add more of it. I will not judge you, I promise!

Nutella Peanut Butter Tofu

1/2 cup Tofu

2 heaping tablespoons Nutella

1 heaping tablespoon Peanut butter

1-2 tablespoon Buttermilk

1-2 tablespoon Yoghurt

1/4 teaspoon Cardamom

DSC_0990

Everything goes in the food processor until well mixed. With the yoghurt and buttermilk I was able to smooth the mixture without adding more of the unhealthy ingredients haha.

To justify it even more, I cut up some fruit and served it with the Tofu Nutella Mixture.

Needless to say that it did not last long….

DSC_0992

Ich kam mit einer viel zu grossen Packung Bio Tofu nach Hause und wollte ihn nicht in eine Pfanne mit viel zu viel Fett tun, um ihn anzubraten. Ausserdem war mir mehr nach einem Dessert- welch Ueberraschung!

Ausserdem hatte ich noch immer Reste im Glas von Nutella und Erdnussbutter. Was bietet sich da besseres an, als alles miteinander zu verbinden?

Nutella Erdnussbutter Tofu

1/2 Tasse Tofu
2 gehaeufte Essloeffel Nutella
1 gehaeuften Essloeffel Erdnussbutter
1-2 Essloeffel Buttermilch
1-2 Essloeffel Joghurt
1/4 Teeloeffel Kardamom

DSC_0989

Alles in den Mixer geben und losmixen. Mit dem Joghurt und der Buttermilch erziele ich die gewuenschte Konsistenz.

Um mich weiterhin davon zu ueberzeugen, dass es sich hier um etwas gaaanz gesundes handelt (haha), habe ich Fruechte zum Dippen dazugegeben.

Ehemanntauglich?

Hat er auch gegessen, obwohl Tofu drin war lol.

DSC_0988

2 Responses to “Tofu Chocolate Dessert with Fruit”


  1. 1 Baltic Maid Juni 9, 2012 um 10:26 pm

    Tofu Dessert. Auf die Idee waere ich nie gekommen. Ich muss gestehen, dass ich bisher recht wenig mit Tofu zubereitet habe. Dein Chocolate Dessert sieht echt lecker aus. Danke fuer die Anregung? Hast Du Deinen Mini-Flammenwerfer mal ausprobiert? Macht Spass, oder?🙂


  1. 1 Chocolate Mousse with Quinoa Cookies « Prairiesummers Trackback zu Juni 16, 2012 um 10:25 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




EMQG

My favourite Cookbooks

Books Bird and I read

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 154 Followern an

Archive


%d Bloggern gefällt das: