Filled puff pastry

Filled Puff Pastry

Dies ist etwas, wenn es mal ganz schnell gehen soll und das Rezept kann man unendlich variieren. Gefuellter Blaetterteig ist auch sehr schoen zum Nebenherknabbern😉

Blaetterteig
Bacon
Zwiebel
geroesteter Knoblauch
Spinat
Feta mit Tomate und Basilikum
Mozarella
Salz, Pfeffer und Muskatnuss

essen 014

Bacon und Zwiebeln anbraten bis sie schoen braun sind, Knoblauch dazugeben und dann aus der Pfanne nehmen. Ich benutze kein extra Fell, weil der Bacon schon fettig genug ist. Den frischen Spinat in dem Fett wenden bis er ganz weich ist. Baconmasse mit dem Spinat in einer kleinen Schuessel mischen. Kaese reiben und mit den Geuerzen unter die Masse geben. Alles auf dem aufgerolltem rechteckicken Blaetterteigstueck verteilen und den Blaetterteig aufrollen. Ich habe die Rolle noch mit ein wenig Ei bepinselt und dann bei 180C fuer ca. 20min in den Ofen geschoben.

Ehemanntauglich?
Gut, dass die Rolle nicht direkt aus dem Ofen gegessen werden kann, da sie zu heiss ist. Ich konnte mit Mueh und Not ein paar Stueckchen fuer das Foto am naechsten Tag retten. Am naechsten Tag schmeckt es fast noch besser und in kleine Stueckchen geschnitten perfekt zum gerechten Aufteilen. Ein voller Erfolg mit geringem Aufwand.

Puff Pastry
Onion
Bacon
roasted garlic
fresh spinach
feta with basil and tomato
mozarella
salt, pepper and nutmeg

Fry bacon and onion until brown and tender- add the garlich just for a minute. I did not use extra oil since the bacon is fatty enough. I added the spinach in the bacon fat and cooked until wilted. Add the spinach and bacon to a small bowl and mix with the shredded cheese. Season to taste. Add it to the puff pastry and roll the pastry. I put a little bit of eggwash on top of the roll before I put it in the oven at 180C for approx. 20min. Enjoy hot or cold.

Filled Puff Pastry

4 Responses to “Filled puff pastry”


  1. 1 torviewtoronto Februar 10, 2012 um 2:57 pm

    this looks wonderful lovely picture

  2. 2 Baltic Maid Februar 11, 2012 um 1:40 am

    Sobald ich hier an Blaetterteig rankomme, probier ich das unbedingt mal aus. Sieht und klingt verlockend… hmmm…. Ich liebe Spinat, und mit Bacon und Feta und Mozarella wuerde auch mein Mann nicht widerstehen koennen. Danke fuers Rezept!

  3. 3 mikaela Juli 23, 2012 um 5:44 am

    I am definitely going to try this! We don’t have feta cheese here, currently living in south america, so it won’t be as good but I think it will still work. Thanks!


  1. 1 Recipe dump | Dora's Kitchen Trackback zu Mai 8, 2013 um 1:20 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




EMQG

My favourite Cookbooks

Books Bird and I read

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 154 Followern an

Archive


%d Bloggern gefällt das: