Californischer Roter Reis

California Red Rice

Wer lesen kann ist ja bekanntlich schwer im Vorteil. Ich kaufe Dinge wie Reis und Nudeln wie ein Kleinkind: je bunter, umso besser. Oder es steht das Lockwort NEU auf dem Produkt, da setzt irgendetwas in meinem Hirn aus und ich muss es unbedingt haben.

Wie sich herausstellt, muss man den Reis einweichen…uhm…aha. Habe ich beim ersten Mal kochen natuerlich nicht getan (weil ich da die Packung nicht weiter angeschaut hatte) und Ronny meinte, der wuerde aber komisch schmecken. Super, ich hatte da noch ca. 1kg roten Reis im Schrank.

Fuer das folgende Rezept habe ich mich aber an die Anweisungen gehalten.

Californischer roter Reis mit Chili und Joghurt

2 EL schwarze Senfkoerner
1 gruene Chili
daumengrosses Stueck Ingwer
2 cup Reis nach Wahl
2 TL Salz
2 cup Joghurt

Zubereitung:
Etwas Oel in die Pfanne geben und die Senfkoener anroesten. Wie immer ist Vorsicht geboten, da die kleinen Biester sonst aus der Pfanne huepfen und sich ueber den ganzen Herd verteilen. Ingwer und Chili dazugeben und fuer ca. 1min roesten.

Reis mehrere Male auswaschen, damit man anschliessend den Reis schoen auffluffen kann und er nicht in einer Riesenmasse zusammenklebt. Wenn man roten Reis verwendet muss dieser mind. 1 Stunde lang eingeweicht werden in einer grosszuegigen Menge Wasser. Ich wurde von meinem kleinen Bird unterbrochen und der Reis weichte dann ueber Nacht ein. Hat ihm nicht geschadet….

Auf 2 cup Reis ca. 3 cup lauwarmes Wasser geben und im Topf oder Pfanne koecheln lassen. Deckel drauf und ca. 30min warten. Perfekt, um den Bird zu fuettern und mal ins Bad zu gehene. Haare kaemen ist bekanntlich ueberbewertet haha.

Sobald der Reis fertig ist, den Topf oder die Pfanne von der Platte nehmen, vorsichtig den Joghurt einruehren und die Gewuerze daruebergeben. Deckel drauf und fuer ein paar Minuten durchziehen lassen bevor man den Reis mit einer Gabel aufflufft.

Californischer roter Reis

Ehemanntauglich?
Es hat ihn jetzt nicht aus den Socken gehauen, weil er es nicht als Gericht wahrgenommen hat, sondern mehr so als Beilage (fehlte wohl das tote Tier). Er war allerdings begeistert von der Chili. Sag ja, mit Chili kann man nichts falsch machen.

California Red Rice

0 Responses to “Californischer Roter Reis”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




EMQG

My favourite Cookbooks

Books Bird and I read

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 154 Followern an

Archive


%d Bloggern gefällt das: