Schwangerschaftsdiabetis

Ach ja, da habe ich wohl wieder „hier hier“ geschrien als es um das Verteilen von Krankheiten und Ähnlichem ging. Nicht nur, dass ich eine fiese Erkältung innerhalb kürzester Zeit hatte und damit nach BC in den Urlaub bin, nein, ich hab nun auch Verdacht auf Schwangerschaftsdiabetis. Daher heisst es nun alle 2 Tage 4mal am Tag in den Finger pieken und Werte messen. Dabei noch brav alles aufschreiben, was man so in Magen schiebt. Seufz.

Hier ein Pfirsich Oatmeal mit ein wenig Leinsamen

Peach Oatmeal

Meine neueste Erkenntnis ist, dass grün nicht schlecht ist. Das Gemüse ist in diesem Fall Mahngold oder Spinat oder Salat, allerdings schmeckt man es gar nicht, da auch eine Banane reingemixt wird.

Green Smoothy

Zum Mittag gab es Papaya Huhn mit Brokkoli und frischen Kartoffeln.

Papaya Huhn mit Brokkoli und Kartoffeln

Oder auch Ginger-Coconut-Huhn:

Ginger Coconut chicken

Von dem restlichen Mais habe ich Lemongrass-Mais-Suppe hergestellt. Dazu wird Mais einfach mit Lemongrass, Ingwer, Chili und Milch aufgekocht. Hier schwimmt noch der Maiskolben mit rum. Das Ganze wird dann einfach noch durch den Mixer gejagst und durch ein Sieb gepresst und herauskommt eine superleckere Suppe.

Lemongrass Corn Soup

0 Responses to “Schwangerschaftsdiabetis”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




EMQG

My favourite Cookbooks

Books Bird and I read

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 154 Followern an

Archive


%d Bloggern gefällt das: