Squash-Spaghetti

Nachdem ich erfolgreich und selbstbewusst den Butternut Squash gemeistert hatte, wurde es Zeit fuer einen neuen Versuch. Dieses mal mit dem sogenannten Spaghetti Squash. Kollegen hatten mir davon erzaehlt, aber ueberzeugt war ich deshalb noch lange nicht und habe monatelang nicht weiter daran gedacht…bis. Bis ich einen kleinen handlichen Spaghetti Squash beim Walmart gesehen habe. Ab in den Einkaufswagen.

Wie der Butternut Squash muss dieser auch erst einmal geknackt werden und seine Schale war verdammt hart. Da musste ein Mann ran und Ronny hat ihn erfolgreich besiegt. Anschliessend fuer eine Stunde in den Ofen, abkuehlen lassen und dann kann der Spass beginnen. Mit einer Gabel wird das Fruchtfleisch herausgekratzt, dass dann aussieht wie Spaghetti. Daher der Name.

Spaghetti Squash

Spaghetti Squash

Lecker ist er auch und damit wandert er auf meine Liste. Low Fat und man kann so ziemlich alles mit ihm machen, was man auch mit Spaghettis machen wuerde.

Der naechste wird ein Acorn Squash sein! Oder Banana Squash… Dafuer muss man Google lieben. Bis dahin!

0 Responses to “Squash-Spaghetti”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




EMQG

My favourite Cookbooks

Books Bird and I read

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 154 Followern an

Archive


%d Bloggern gefällt das: