Es wird langsam Weihnachten

Heute wird mit Macht das Gefuhel von Weihnachten vorangetrieben. Die Raeuchermaennchen sind da, mein kleiner Weihnachtsstern laesst mich auch nicht im Stich und behaelt alle seine roten Blaetter
Etwas weihnachtlich

und die Zeit des Kerzen anzuendens ist gekommen.

Ich sitze hier mit einer Kerze, meiner Tasse Weihnachtstee (tausend Taschentuecher) und schaue die Muppet’s Weihnachtsgeschichte. Ronny ist gefluechtet und laeuft seine Runde.

Dieses jahr haben wir auch einen etwas staemmigeren und unempfindlicheren Mitbewohner erworben.
Hier ist also Tanny II. :
Tanny

Tanny 2

2 Responses to “Es wird langsam Weihnachten”


  1. 1 Michael Dezember 1, 2008 um 4:24 am

    Will auch nen Tannenbaum… bekomm nichtmals in Bodenwerder einen, da die diesjährige Feier nach Sylt verlegt wurde… im Prinzip kein schlechter Tausch und vielleicht gibt es da nen Jöölboom.

    Sind die Kanadier eigentlich auch so verrückt mit den Deko-Geschichten wie die Amis?

  2. 2 Ronny Dezember 1, 2008 um 1:59 pm

    huebsche Fotos. Alles so schoen gruen und rot. Nett.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




EMQG

My favourite Cookbooks

Books Bird and I read

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 154 Followern an

Archive


%d Bloggern gefällt das: