Bolero

Und da sagt noch einer in Calgary gaebe es keine Kultur! Simone und ich waren heute abend in der Jack Singer Hall und haben uns musikalisch gebildet. Naeheres gibts auf Simones Blog🙂 (d.h. wer ein Passwort hat hihi)

Wer noch nie Bolero gehoert hat, sollte diese Wissensluecke unbedingt schliessen. Nur in Kuerze: Es war super und wir hatten viel Spass dabei das Orchester zu beobachten. Wir sassen hinter (und ueber) dem Orchester und konnten alles sehen🙂 So blieb uns auch das Gejammere der einen Sopranistin erspart. Die Mezzo-Sopranistin und die zweite Sopranistin (gibts das Wort ueberhaupt? Es ist spaet…verzeiht…) waren aber gut. Simone hatte da mehr den Blick fuer Kleider. Seufz….Hihihi, ich alter Angeber. Das kommt davon, wenn man statt einen Clown einen Musikkenner gefruehstueckt hat. Gott, ich tippe mich um Kopf und Kragen! Gehe besser ins Bett….Gute Nacht und dumm diddeldumm….

0 Responses to “Bolero”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




EMQG

My favourite Cookbooks

Books Bird and I read

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 154 Followern an

Archive


%d Bloggern gefällt das: