Roasted chickpeas with cinnamon

DSC_0613

Every once in a while I don’t want to eat chips or chocolate *gasp*

I know, it is crazy. I embrace these days and that is when I love the internet the most. It gives you endless possibilities to look for recipes, pictures and inspirations.

I have seen roasted chickpea recipes before and always smiled and when my merry ways. Somehow I never made the chickpea=snack connection. Until recently. I like chickpeas in almost every dish I have tasted so far and the following recipes is a nice change to the old way of snacking. And it is healthy which is quite shocking.

Roasted Chickpeas with cinnamon

Adapted from Running to the kitchen

• 1 can chickpeas, drained and rinsed

• 1 tablespoon extra virgin olive oil

• heaping teaspoon cumin

• 1/2 teaspoon Hungarian paprika

• 1/2 teaspoon Saigon cinnamon

• 1/4 teaspoon coriander

• 1/4 teaspoon cloves

• 1/2 teaspoon kosher salt

• 1/4 teaspoon cayenne pepper

• 1/8 teaspoon smoked paprika

• 1/8 teaspoon star anis

DSC_0610

Preheat oven to 200C and line baking tray with parchment paper. Combine all ingredients  in a bowl and toss to fully coat. Spread chickpeas out on baking sheet and roast for 30 minutes, tossing 2-3 times. Serve immediately.

If you do not eat it right away I find that they become stale and lose the nice roasted, crunchy consistency and you don’t want that, right? I could not finish one can on my own and my husband was mildly amused by my attempt to go for a healthier snack. Feel free to reduce the amounts by half for one person.

Enjoy!

DSC_0611

Ab und an juckt es mich ja und ich gehe auf die Suche nach einem gesunden Snack. Wenn ich einen Wahnsinnsstoffwechsel haette und nichts schoener faende als abends 10km zu laufen muesste ich mir moeglicherweise nicht solche Muehe geben. Die Natur war grausam und gab mir den Stoffwechsel einer Schnarchnase und Joggen war ich das letzte Mal kurz vor meiner Schwangerschaft.

Da bin ich immer dankbar fuer das unendliche Web und seine Millionen von Rezepten. Solange ich mich auf mein Ziel konzentriere und nicht von zig leckeren Keksrezepten abgelenkt werde hehe.

Geroestete Kichererbsen mit Zimt

In Anlehnung an Running to the kitchen

 

1 Dose Kichererbsen, gewaschen

• 1 El Olivenoel

• Gehaeufter Tl Kreuzkuemmel

• 1/2 Tl Ungarische Paprika

• 1/2 Tl Saigon Zimt

• 1/4 Tl Koriander

• 1/4 Tl Nelkenpulver

• 1/2 Tl Salz

• 1/4 Tl Cayenne Pfeffer

• 1/8 Tl geraeucherte Paprika

• 1/8 TL Sternanis

Alle Gewuerze mit dem Oel in einer Schuessel mischen und die Kichererbsen dazugeben. Schoen umruehren, damit alle Erbsen etwas von der Gewuerzmischung abbekommen.

Ofen auf 200C vorheizen und die Erbsen auf dem Backblech verteilen. Fuer ca. 30min roesten und ab und an einmal umruehren.

Am Besten sind die noch warm aus dem Ofen kommend. Sobald sie abkuehlen verlieren sie die knusprige Konsistenz und schmecken pappig. Also schnell zulangen!

DSC_0606

About these ads

4 Responses to “Roasted chickpeas with cinnamon”


  1. 1 Baltic Maid Mai 11, 2012 um 6:52 nachmittags

    Ich bin auch immer fuer einen herzhaften, gesunden Snack zu haben. Und geroestete Kichererbsen wollte ich schon seit einer halben Ewigkeit machen, hab’s aber doch nie fertig gebracht. Aber Dein Rezept klingt so lecker… das muss ich unbedingt mal ausprobieren. Danke fuer den Anstoss!!!
    Kleine Nebenbemerkung, da wir gerade beim Crock pot Thema waren: So ein slow cooker ist zum Bohnen oder Kichererbsen kochen absolut genial. Ich koch immer einen grossen Topf und frier alles portionsweise dann ein…

    • 2 prairiesummers Mai 12, 2012 um 7:50 nachmittags

      Mein Mann sagt nur dass wir zuwenig Platz in der Kueche haben fuer ein weiteres Geraet und leider hat er Recht. Muss wohl warten bis wir ins neue Haus gezogen sind….

  2. 3 Joanne Mai 12, 2012 um 3:29 vormittags

    what a fun snack! I adore cinnamon however I can get it. These sound great!

  3. 4 Baltic Maid Mai 13, 2012 um 9:21 vormittags

    Habt Ihr schon Plaene fuer einen Umzug? Ihr bleibt aber in Calgary?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




My favourite Cookbooks

Books Bird and I read

Punk Domestics

Foodepix

my foodepix gallery

KitchenArtistry

My KitchenArtistry Gallery
<a Rezeptebuch<
<a

Pinterest

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 120 Followern an

Archive


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 120 Followern an