Buttermilk

Dieses Rezept habe ich schamlos bei The Baltic Maid gestolen. Schaut Euch ihre Webseite an, den sie hat inspirierende Rezepte, schoene Fotos und ich bin unheimlich neidisch auf die kalifornische Obst und Gemueseauswahl.

Buttermilk

Ihr braucht:
1/2 cup Buttermilch und Milch.
Das Ganze wird ein ein ca. 500ml grosses Glas gegeben und ordentlich durchgeschuettelt. Das Glas anschliessend an einem warmen Ort stehen lassen fuer bis zu 24 Stunden. Ich habe es bei mir in den Vorratsschrank ueber Nacht gestellt und es hat super funktioniert. Die neue Buttermilch bitte im Kuehlschrank lagern. Ich kaufe keine Buttermilch mehr. Danke Baltik Maid fuer den Tip!

Ehemanntauglich?
Der hat nur mit den Achseln gezuckt und das als einen meiner ueblichen Experimente abgetan.

Ach ja und nicht vergessen bei meinem Vanillestangen Event mitzumachen. Einfach ein Kommentar auf den Artikel Pasrsnip Soup mit Vanille auf meinem Blog hinterlassen.

Ingredients
1/2 cup cultured buttermilk
milk ( 1%, 2% or whole milk)
You will also need a clean 1 quart glass jar with a tight-fitting lid.

Buttermilk

Directions
Add the buttermilk to a clean jar. Fill the jar with milk and then close it tightly with the lid. Shake the buttermilk-milk mixture for about half a minute. Place the jar in a warm environment and leave it there for up to 24 hours. I put my jar in my pantry over night and it worked like a charm. No more store bought buttermilk for me! Refrigerate the new buttermilk and enjoy!

Don’t forget my vanilla bean giveaway. Just leave a comment on my post Parsnip Soup with Vanilla to win 10 juicy vanilla beans.
Buttermilk

About these ads

6 Responses to “Buttermilk”


  1. 1 Baltic Maid März 26, 2012 um 10:56 nachmittags

    Und ich bin neidisch auf die Brotauswahl in Calgary. Ihr habt da so eine richtige Baeckerei… :-)
    Freut mich, dass die Buttermilch funktioniert. Ich hab schon seit Monaten keine mehr gekauft und die selbstgemachte schmeckt mir auch viel besser. Danke fuer den Link und die Nettigkeiten :-D You made my day :-)

  2. 3 cookkooc März 27, 2012 um 12:12 vormittags

    Wow – so einfach lässt sich Buttermilch herstellen? Das ist ja toll – muss ich unbedingt ausprobieren!

  3. 4 Emma März 27, 2012 um 12:51 vormittags

    Und aus der Buttermilch kann man dann selber Creme Fraich machen…2 EL Buttermilch auf 200ml Sahne und die gleiche Prozedur… habe ich vom “Kleinen Kuriositaetenladen”

  4. 6 Stephanie März 30, 2012 um 12:37 nachmittags

    That is so cool! I had no idea that you could make more of it like that. I have some buttermilk in my fridge now and I’m going to turn it into more buttermilk for next time :)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




My favourite Cookbooks

Books Bird and I read

Punk Domestics

Foodepix

my foodepix gallery

KitchenArtistry

My KitchenArtistry Gallery
<a Rezeptebuch<
<a

Pinterest

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 121 Followern an

Archiv


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 121 Followern an